Die Firma ALCOM wurde 1969 als Werkstatt für mechanische Konstruktionen unter den Namen ALKE OHG gegründet. Im Laufe der Zeit hat sich die Firma auf die Herstellung von Vorrichtungen und in der Automatisierung von Produktionsprozessen, vor allem in den Bereichen Holzverarbeitung und Automotive, spezialisiert. Im Jahre 1994 ändert die Firma ihre Struktur und ihren Namen: aus ALKE OHG wird das Einzelunternehmen ALCOM des Lorenzini A. Die neue Firma spezialisiert sich auf der Planung und der Herstellung von automatischen Vorrichtungen und Maschinen zur Bearbeitung von verschiedenen Produkten je nach Bedürfnis des Kunden.
Unsere Produkte richten sich an den nationalen und europäischen Markt, sowie an den Markt der U.S.A..

Unsere fortwährenden Bemühungen um Innovation und die kontinuierliche technische Weiterbildung des Personals ermöglichen es uns, Produkte mit hohen Anforderungen an Qualität und Technik herzustellen, und eine vorteilhafte Beziehung zu unseren Kunden zu pflegen. Die Garantieleistungen und die direkte Assistenz, welche wir für unsere Produkte anbieten, ist ein Grund zur Zufriedenheit unserer Kundschaft und für das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden.